Menu
Benutzername:
Passwort:
 

Registrierung

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Kreisbrandinspektion Miltenberg.


12Mai2018

MTA-Abschlussprüfung in Mömlingen

36 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem gesamten Landkreis Miltenberg traten am Vormittag des 12. Mai zur MTA-Abschlussprüfung in Mömlingen an. Eine schriftliche Prüfung, eine Truppaufgabe und eine Gruppenaufgabe meisterten die Blaukittel souverän und können damit die Modulare Truppausbildung für Feuerwehrleute in Bayern abschließen.
  
Mit dem Abschluss der MTA besitzen sie die Truppführerqualifikation, die wiederum Voraussetzung für weiterführende Lehrgänge ist. Ab 2019 trifft dies auch für den Lehrgang Atemschutzgeräteträger und Maschinistenlehrgang zu. Kreisbrandinspektor Johannes Becker und Kreisbrandmeister Martin Spilger zeigten sie sehr zufrieden mit den Leistungen der 36 Prüflinge und dankten den Feuerwehren für die gute Ausbildung. Spilger dankte auch explizit jenen Feuerwehren, die zur Abschlussprüfung Helfer und Einsatzmittel gestellt haben.
Martin Spilger
Die Teilnehmer der MTA-Abschlussprüfung in Mömlingen waren: Lukas Häfner, Vivian Hollenbach (beide FF Amorbach), André Schäfer, Mirko Schäfer (beide FF Breitenbuch), André Schuhmann, Lukas Weikinger (beide FF Collenberg), Sven Bachmann,  André Berres, Stefan Frank, Florian Neuberger, Klaus Neuberger, Achim Steffan (alle FF Eichenbühl), Dominik Zöller, Andreas Naun (beide FF Faulbach), Jonas Breunig, Lukas Breunig (beide FF Gönz), Sven Wengerter (FF Großwallstadt), Tobias Schneider (FF Hambrunn), Frederik Wörner, Kasimir Wörner (beide FF Kirchzell),  Sascha Vanselow (FF Kleinheubach), Daniela Mohn (FF Laudenbach), Jörg Giegerich, Josef Giegerich, Anita Horn, Christian Lapka, André Ritter, Nicolai Schlabs, Marvin Vogel (beide FF Mömlingen), Mareike Fahnenschreiber, Philipp Niemert (beide FF Obernburg), Julian Schneider (FF Pfohlbach), Felix Hess (FF Preunschen), Florian Matt (FF Schneeberg), Tobias Pelzeter (FF Windischbuchen), Niklas Walter (FF Wörth)
 

Zurück